Startseite Antropus
Menschen. Urmenschen. Hominiden
Forscher. Fossilien. Artefakte
Menübutton
PALÄO NEWS
Schlachtung oder Raubtierbiss? Computer soll Fossilien analysieren
Frühe Erzählkunst: Ein Stein, der eine gravierte Geschichte erzählt
Wenn Arten aussterben, spielen häufig invasive Spezies eine Rolle
Auch bei den Schimpansen gibt es unterschiedliche Werkzeug-Kulturen
Cold Case entpuppt sich als Schädeldach aus der Jungsteinzeit
Der Megalith-Steinkreis stammt aus der französischen Bretagne
Nickel vergiftete die Pflanzen. Und dann starben auch die Tiere aus
Die Bausteine des Lebens verdanken wir einer gewaltigen Kollision
Die ältesten Hunde Amerikas und eine Lücke im Fossilbestand
Osterinsel: Wo Statuen stehen, da gibt es auch Trinkwasserquellen
Durch die Erderwärmung bekommen wir ein Klima wie vor 50 Mio Jahren
Die Frau vom Hemmaberg war wohl eine christliche Märtyrerin
Der Homo sapiens hat auch das Riesenfaultier ausgerottet
Der einzige Anthropologe, der fest an die Existenz von Bigfoot glaubte
Button Über Charles Darwin und die Evolutionstheorie
Button Wie funktioniert eigentlich Evolution?
Button Fossilien sind seltener als Diamanten
Button Menschen und Hominiden nach Gattung und Art
PALÄO UPDATE
Frühes Massacker in Kenia. Wer Vorräte anlegte, lebte gefährlich

EVOLUTION & MEINUNG

Die Überreste unserer Vorfahren beweisen eindeutig, dass wir von Affen abstammen. Jeder einzelne dieser Knochen ist ein stichhaltiger Beleg für die Evolution und reicht allein schon aus, um die Behauptungen der Kreationisten zu entkräften.
Steve Jones
PALÄO CLASSICS - 1891
Homo erectus
Foto: © Ramuck
Eugene Dubois findet in Südostasien den ersten Homo erectus
PALÄO CLASSICS - 2002
Sahelanthropus tchadensis
Foto: © Tim Evanson, CC BY-SA 2.0 Lizenz
Sahelanthropus. Der älteste Hominide? Oder doch nur ein Menschenaffe?
Einheimische, Zuwanderer und deutliche Spuren von Kannibalismus
19.000 Jahre alte Gene entdeckt. Die Iberische Halbinsel als Zufluchtsort
PALÄO UPDATES. Was wir noch anmerken möchten ...